Seit über 100 Jahren besteht das Bramscher Dachdecker-Unternehmen, welches sich auf Industriebau und Komplettsanierung spezialisiert hat. Gegründet wurde die Firma 1907 von Josef Vennemann. Später stieg Stiefsohn Ernst Everding in den Betrieb ein. Sein Sohn Ernst - Günter Everding übernahm das Geschäft 1980 nach dem Tode von  Ernst Everding . Seit 2000 leitet Frank Everding die Geschicke des Unternehmens.

Hatte sich Josef Vennemann einst auf die Kupferdeckerei spezialisiert und zwischen dem Rheinland und Ostfriesland über 400 Kirchtürme eingedeckt, zählt das Unternehmen heute vor allem den Industriebau und die Komplettsanierung zu seinen Spezialgebieten.

Im Industriebau versteht man sich auf die Errichtung und die Sanierung von Fabrik- und Industriedächern. Bei der Komplett-sanierung bietet man von der Dachverlattung über die Isolierung bis zur Verlegung der Dachpfannen den kompletten Aufbau und damit den vollen Leistungsumfang an. Den Schwerpunkt des Geschäfts sieht Firmenchef Frank Everding derzeit im gewerblichen Bereich. „Hier sehen wir auch unsere Stärke und da haben wir uns auch
einen überregional guten Namen gemacht“, so Everding.


Für alle namhaften Firmen der Region habe man schon gearbeitet, wie zum Beispiel für Sanders, Lacroix und Kress bzw. Nexans, Duni, Rasch und Leiber in Bramsche, für die Firmen Berghegger und Ahlstrom in Osnabrück oder Wittfeld in Wallenhorst, erzählt Everding.


Mit zahlreichen Tankstellen in Ost- und Süddeutschland sowie Österreich beschränke man sich aber schon längst nicht mehr auf das regionale Tätigkeitsfeld, sondern realisiere auch überregionale Projekte, ergänzt Everding. Darüber hinaus biete man das klassische Leistungsspektrum eines Dachdecker-Unternehmens an, von der Fertigstellung von Flach-, Ziegel- und Gründächern über Fassadenarbeiten und Fassadenverkleidungen bis zu PVC-Abdichtungen und der Bauklempnerei, wozu beispielsweise die Installation von Dachrinnen gehöre. Im privaten Wohnungsbau steht die Sanierung unter dem Gesichtspunkt der Wärmeisolierung und der Neueindeckung im Vordergrund.